Theaterprojekte

Das 2. Theaterstück ist da: " Abflug 11.45 "

(hierzu bitte -Das Leibnizjahr 2016- in der Navigation klicken)

Die Theatergruppe „Die Eigen-Artigen“ wurde auf Initiative des Kulturvereines im September 2013 gegründet. Seit dem 08.04.2014 ist sie unabhängig von dem Verein und arbeitet eigenständig.
Kontakt: Elke Kotzan-Bartke, Leiterin, Tel: 0511- 529690

Nach dem großen Erfolg im Leonardo Hotel Hannover ist die Theatergruppe "Die Eigen-Artigen" nun auf Tournee. Zahlreiche Senioreneinrichtungen und Häuser der Stadt Hannover spendeten schon fleißig Beifall. Das erste Theaterstück wurde als Beitrag für das Festival der Philosophie 2014 geschrieben. Das 2. Stück zum Leibnizjahr in Hannover.
Im Rahmen der Nachhaltigkeit folgen noch viele weitere Auftritte in und um Hannover.
Infotelefon: 0511- 52 96 90


Autorin: © Karin Viebach 2013
Musik: Bertram Konerding
Liedtext: Brigitte Nitschke

Die Eigen-Artigen!  - Das erste Stück

Info:
Frau Elke Kotzan-Bartke
Tel: 0511- 52 96 90

Dieses Theaterstück wurde als Beitrag für das Festival der Philosophie
neu geschrieben.
Thema des Festivals: Wie bitte geht Gerechtigkeit?

Kurzbeschreibung:

1. Bewohner der Seniorenresidenz Lebenslust am Tiergarten spielen ein Gesellschaftsspiel und nebenbei philosophieren sie über Gerechtigkeit. Die frech-fröhliche Frau Kniepenstein, die intellektuelle Frau Harder, die zugeknöpfte Musiklehrerin Frl. Schmidt,
der etwas militante Freiherr von Hillen, die naive und schwerhörige Frau Busche und die gediegene Frau Kaiser. An diesem Abend soll ein Tanzabend stattfinden. Letztendlich sind alle mit der Musik unzufrieden und alte Jugenderinnerungen werden wach.
„In uns brennt es noch“!
2. Die Akteure ziehen los und möchten in eine Disco, auch um zu sehen, wie die Jugend heute feiert. Der Türsteher lässt die alten Herrschaften nicht hinein (zur eigenen Sicherheit, wie es heißt). Es wird vor der Disco diskutiert und protestiert, bis die Polizei gerufen wird.
3. Auf der Polizeiwache geht es heiß her. Das Thema Gerechtigkeit steht im Vordergrund. Mit einem zwinkernden Auge, viel Sprachwitz und Niveau werden die Senioren aktiv.

Lassen Sie sich überraschen!

Autorin: Karin Viebach Musik: Bertram Konerding
Info & Koordination:
Ilona Mohné
Tel.: 52 48 99 52 oder kultur30559@t-online.de

© 2013 Karin Viebach - Autorin

Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung oder Weitergabe und jegliche sonstige Nutzung der Text oder Bilddateien ist untersagt, und bedarf in jedem einzelnen Fall der schriftlichen Zustimmung des Copyrightinhabers.